Magazin

Nissan gründet Klassikerabteilung

Wie das amerikanische Automagazin Road&Track berichtet, hat Nissan unter dem Label der Motorsportabteilung NISMO eine Klassikerabteilung gegründet.

Diese nimmt sich ein Vorbild an den Klassikerabteilungen europäischer Hersteller wie Mercedes, Porsche oder Jaguar. Ziel ist es nicht mehr erhältliche Ersatzteile für klassische Fahrzeuge anzubieten. Den Anfang macht der zwischen 1989 und 1994 gebaute Skyline GT-R der Baureihe BNR32. Das Programm soll auf weitere Fahrzeuge ausgedehnt werden.

Takao Katagiri, Leiter von NISMO, verkündete dies bei einer Pressekonferenz. Es bleibt zu hoffen, dass andere japanische Hersteller dem Vorbild von Nissan folgen und sich mehr auf die Tradition ihrer Konzerne berufen.

 

 

 

Quelle: www.roadandtrack.com/car-culture/classic-cars/news/a33307/nissan-nismo-r32-skyline-gt-r-parts/

13 Comments

Von MarkusR, cpetrick, Japanfanatic, Grinchi, kingschnitte, JackEnox

13 Comments

You must be logged in to post a comment Login

To Top