Aktuelle Bezugsquelle V160 Getriebeöl

Post Reply
User avatar
Japanfanatic
JZA80 allwissendes Orakel
JZA80 allwissendes Orakel
Posts: 2177
Joined: 12.10.2016, 18:49
Contact:

Aktuelle Bezugsquelle V160 Getriebeöl

Post by Japanfanatic » 25.01.2019, 20:11

Das Toyotaöl entspricht dem Mobil 1 D-21065. Das gibt es in 1 Liter Gebinden nur noch in Frankreich, da viele PSA Automatikgetriebe es verwenden:

https://www.ebay.com/itm/HUILE-DE-BOITE ... 3091108583
Bj. 12/2000 Supra RZ - Japanische Ausführung
1B9 - Quicksilver FX - Silver Metallic Graphite

2.Vorsitzender e.V.
Public Relations e.V.
User avatar
Japanfanatic
JZA80 allwissendes Orakel
JZA80 allwissendes Orakel
Posts: 2177
Joined: 12.10.2016, 18:49
Contact:

Aktuelle Bezugsquelle V160 Getriebeöl

Post by Japanfanatic » 27.01.2019, 14:36

Hier noch Infos zu der ewigen Öldiskussion bzgl. Getrag-Getriebe

Die Diskussion führt zurück auf eine eMail von Herrn Martin Pöschl aus der Zeit der Jahtausenwende, Customer Relations und Entwicklungsabteilung bei Getrag.
Hier die eMail im Original: http://mkiv.com/techarticles/getrag/no_ ... etrag.html
Herr Pöschl hält mit Getrag soeinige Patente, weswegen ich seine Meinung für relativ wichtig halte: https://patents.justia.com/inventor/martin-poeschl

Meine persönliche Meinung ist, dass ich nur das Toyota/Getrag-freigegebene Öl verwende. Bei anderen Ölen weiß man nicht, ob und inwiefern jene Additive enthalten sind, die Hr. Pöschl anspricht. Diese Additive können Buchsen und Synchronringe angreifen.
Auch bin ich skeptisch bei den vielen Aussagen "Ich benutze schon seit x Jahren Öl y ohne Probleme", da die beschriebenen Probleme auch erst nach Jahren auftreten können, wenn die Additive länger auf besagte Bauteile einwirken. Man sieht also nicht schlagartig einen Schaden.
Zu diesem persönlichen Schluss bin ich gekommen, nachdem ich sagen muss, dass in mir nach all den Jahren in der MKIV-Szene der Eindruck aufgetreten ist, dass das Getrag-Getriebe gar nicht so unzerstörbar ist, wie es oft suggeriert wird. Mir sind schon sehr viele Getrieberevisionen an sonst serienmäßigen Supras untergekommen.

Das beschreibt natürlich nur meine persönliche Meinung. Ich will nicht ausschließen, dass andere moderne ATF-Öle dem D-21065 überlegen sind. Aber angesichts der Aussagen von Getrag, der vielen Beispiele für defekte oder verschlissene V160s und angesichts des hohen Preises für diese Getriebe und der Tatsache, dass Ersatzteile so gut wie nicht mehr lieferbar sind, vertraue ich nur auf das 21065.


Dear Mr. Lance M. Wolrab,Attached you find the answer to your questions about your selecting problems, send to Mr. Ernst and Mr. Herre. The descriptions should explain you , what propably had happened in your gearbox and where this failure is related to.As an final advice, using other oils than released might be uncritical in some cases and might bring small improvements on shiftabilaty or gear noise in very special temperature conditions, but often other parts get influenced and might loose there functionality (synchronizer rings, sliding bushings, etc.). So use only the fully tested and then released transmission oils. Best regards
Martin Pöschl Customer Team


 Select Problem at Toyota Supra Turbo (233 Gearbox)Dear Mr. Wolrab, Referring to your e-mail to Getrag Japan / Nagoya office, we want to explain you what might have happened to your gearbox. On the following picture, you see the area of the gearbox (left side of the gearbox near to the clutch area of the housing with a snapring and a sealing plug), where your problem should be referred to.Image  We assume, that during the usage of the synthetic oil, the DU bushings, which support the pin for producing the select load in gate ½, expanded and reduced the inner diameter. The result is, that the pin can no longer move easily in these DU-bushing. In case of fast removing the shift lever, the spring loaded pin snaps back against its stop pin after a short period of time (metallic sound). In case of higher temperature, the inner diameter of the aluminium housing and the bushing increases more than the outer diameter of the select pin, so the gearbox works properly. Going back to the original oil does not “repair” the bushing, so this is not a practical counter measure, whereas it is absolutely necessary that you use only released oils, especially for the functionality of the synchronizer rings and some other parts, which might suffer on the oil, as seen at your select bushing. To repair your gearbox, basically the clutch housing preassembly have to be replaced in total to have new DU-bushings inside. The possibility to repair this failure from outside is very unlikely and you should contact an authorised dealer. For disassembling the pin the snapring have to be removed at first. After that, the sealing plug have to be disassembled by destroying it in the center with a small screw driver. This part might be available in the Toyota organisation with the part number 90 069-09001 (Getrag number 216.0.0102.00). After removing the spring and the pin you can see the inner surface of the DU-bushing. A repair of the bushing inside the gearbox is basically not possible and we would never try to do such things. Even if you know it already, we want to inform you, that you will loose any warranty on the gearbox, if you try to repair it by yourself. It is the same, if you have used or you will use unreleased oil. We hope, you have understood what might have happened to your gearbox, even we could not provide you an easy way of repairing. Anyway, we hope you can enjoy driving your Toyota Supra Turbo with our 233  6-speed gearbox.  Best regards
ELK3   Martin Pöschl   Manager
Customer Team 3
Bj. 12/2000 Supra RZ - Japanische Ausführung
1B9 - Quicksilver FX - Silver Metallic Graphite

2.Vorsitzender e.V.
Public Relations e.V.
User avatar
SolidSnake
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 77
Joined: 03.06.2017, 22:41

Aktuelle Bezugsquelle V160 Getriebeöl

Post by SolidSnake » 28.01.2019, 16:19

Danke für diesen Beitrag

Ich hatte mir das Motul ATF gekauft, weil mir dies empfohlen wurde.
Bei diesem Thema scheiden sich die Geister glaube ich. Aber ich werde dann doch den sicheren Weg gehen und mir lieber das Mobil 1 D-21065 bestellen. 
THX
 
User avatar
Charliebrown81
JZA80 Grünschnabel
JZA80 Grünschnabel
Posts: 176
Joined: 16.02.2017, 18:50

Aktuelle Bezugsquelle V160 Getriebeöl

Post by Charliebrown81 » 28.01.2019, 19:25

Betrifft das auch das V161?
User avatar
Japanfanatic
JZA80 allwissendes Orakel
JZA80 allwissendes Orakel
Posts: 2177
Joined: 12.10.2016, 18:49
Contact:

Re: Aktuelle Bezugsquelle V160 Getriebeöl

Post by Japanfanatic » 28.01.2019, 19:30

Charliebrown81 wrote:Betrifft das auch das V161?
Jepp, habe aus Gründen der Lesbarkeit nicht V160/161 geschrieben
Bj. 12/2000 Supra RZ - Japanische Ausführung
1B9 - Quicksilver FX - Silver Metallic Graphite

2.Vorsitzender e.V.
Public Relations e.V.
User avatar
SolidSnake
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 77
Joined: 03.06.2017, 22:41

Aktuelle Bezugsquelle V160 Getriebeöl

Post by SolidSnake » 30.01.2019, 15:27

Wie oft wechselt ihr das Getriebeöl? 
gibt es da eine eindeutige Regelung von Toyota bzw. Getrag
wie z.B. alle 80tkm / 3Jahre was zu erst eintritt etc.  
oder macht ihr das nach "Bauchgefühl"  

die die Scheine locker sitzen haben, machen das wahrscheinlich immer zum Saisonbeginn  😅
User avatar
Japanfanatic
JZA80 allwissendes Orakel
JZA80 allwissendes Orakel
Posts: 2177
Joined: 12.10.2016, 18:49
Contact:

Re: Aktuelle Bezugsquelle V160 Getriebeöl

Post by Japanfanatic » 30.01.2019, 16:24

Offizielle Toyotavorgabe ist alle 24 Monate oder 18.000km, was so sicherlich auch passt. Wenn du mehr Leistung hast oder öfters Rennstrecke oder Autobahn heizt natürlich noch häufiger. Eins ist klar, das Öl zu selten zu wechseln ist genauso schädlich, wie das Falsche zu verwenden.
Bj. 12/2000 Supra RZ - Japanische Ausführung
1B9 - Quicksilver FX - Silver Metallic Graphite

2.Vorsitzender e.V.
Public Relations e.V.
Supra_Stgt
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 41
Joined: 22.02.2018, 18:20

Aktuelle Bezugsquelle V160 Getriebeöl

Post by Supra_Stgt » 02.02.2019, 13:48

Hi ich habe auch seit Jahren mal dies mal jenes gehört. Tranzmaxx motul moderne ATF vollsyntetische royal purple etc.

werde auch zurück gehen auf OEM das ist zumindest Dextron II D dies ist ein Mineralisches Öl das soll laut Toyo rein und werde auch vom RP umölen anbei eine Motul Variante https://www.ebay.com/itm/Motul-Dexron-I ... :rk:1:pf:0

Es muss halt Dextron II D sein ab III ist es wieder Vollsyntetisch und vorab hat 6 grad höhere Flammpunkte wie alle oben angegebene Vollsynt zeug. 
Ich wechsel 1 x im Jahr auf die 30 Euro ab jetzt xD

Japanfanatic wrote:
25.01.2019, 20:11
Das Toyotaöl entspricht dem Mobil 1 D-21065. Das gibt es in 1 Liter Gebinden nur noch in Frankreich, da viele PSA Automatikgetriebe es verwenden:

https://www.ebay.com/itm/HUILE-DE-BOITE ... 3091108583
User avatar
MKIV_Danny
JZA80 Grünschnabel
JZA80 Grünschnabel
Posts: 172
Joined: 13.08.2018, 10:09
Contact:

Aktuelle Bezugsquelle V160 Getriebeöl

Post by MKIV_Danny » 20.02.2019, 16:56

Ich denke diese "V160 Fluid Challenge" passt ganz gut zum Thema.

Laut der Tests sollen das Castrol Transmax Import ATF und Toyota T-IV am nähesten zum OEM V160 Toyota Getriebeöl sein.


 
1994 US- Spec TT V160 -> BPU+
User avatar
Japanfanatic
JZA80 allwissendes Orakel
JZA80 allwissendes Orakel
Posts: 2177
Joined: 12.10.2016, 18:49
Contact:

Aktuelle Bezugsquelle V160 Getriebeöl

Post by Japanfanatic » 21.02.2019, 08:58

MKIV_Danny wrote:
20.02.2019, 16:56
Ich denke diese "V160 Fluid Challenge" passt ganz gut zum Thema.

Laut der Tests sollen das Castrol Transmax Import ATF und Toyota T-IV am nähesten zum OEM V160 Toyota Getriebeöl sein.
[Link siehe oben]
 

Ja klasse! Ich bin ja eigentlich sehr regelmäßig bei supraforums.com unterwegs, die Untersuchung war mir aber gänzlich unbekannt. Das ist endlich mal eine wissenschaftliche Herangehensweise statt des üblichen "Werkstattbullshitgeredes" in der Supraszene.

Dann kann man der Freigabe von Toyota tatsächlich trauen.

Toyota Europe hat nämlich das T-IV offiziell als Ersatz für das D-21065 (V160 Gear Box Fluid) freigegeben.

Anbei Bilder mit Copyright @Lars .
Ich war immer skeptisch, ob Toyota Europe selbst sich ausreichend Gedanken dazu gemacht hat, was in das V160 rein gehört, da der Wagen seit 20 Jahren nicht mehr gebaut wird. Der Bericht untermauert die Freigabe aber. Das T-IV kostet Größenordnung ~10 EURO pro Liter. Teilenummer: 08886-82025


IMG-20190125-WA0031.jpg
IMG-20190125-WA0030.jpg
IMG-20190125-WA0029.jpg
Bj. 12/2000 Supra RZ - Japanische Ausführung
1B9 - Quicksilver FX - Silver Metallic Graphite

2.Vorsitzender e.V.
Public Relations e.V.
Post Reply