[Group Buy] Interesse an Nachbauten hintere LS-Gehäusen

Benutzeravatar
Ijsbrand
JZA80 Stamm-Poster
JZA80 Stamm-Poster
Beiträge: 507
Registriert: 24.11.2016, 06:39
Reputation: 4

[Group Buy] Interesse an Nachbauten hintere LS-Gehäusen

Beitragvon Ijsbrand » 28.11.2017, 12:56

Wolfi hat geschrieben:Wie funktioniert das abnehmen?

In meinem Fall mit Zollstock, Winkelmesser, Messschieber und viel Geduld :D .
Wenn die erste Version fertig ist, Testteil und ggf. anpassen.
94`J-spec, NA, MT

Benutzeravatar
Wolfi
JZA80 Nachwuchs-Author
JZA80 Nachwuchs-Author
Beiträge: 219
Registriert: 12.10.2016, 14:45
Reputation: 15

Re: [Group Buy] Interesse an Nachbauten hintere LS-Gehäusen

Beitragvon Wolfi » 28.11.2017, 12:58

Oh kacke
Dachte jetzt kommt hier irgendwas mit ner total abgefahrenen Laser Vermessung

lukas-oestreich
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Beiträge: 18
Registriert: 19.11.2017, 21:55
Reputation: 0

Re: [Group Buy] Interesse an Nachbauten hintere LS-Gehäusen

Beitragvon lukas-oestreich » 28.11.2017, 21:32

Da beide bei mir fehlen, werden ich meine erst grob aus Sperrholz bauen und nachher aus dicken gfk. Mal sehen wie ordentlich man es hinbekommt. Habe ja Hilfe von meinem dad ( gelernter modellbauer) :)

Benutzeravatar
Ijsbrand
JZA80 Stamm-Poster
JZA80 Stamm-Poster
Beiträge: 507
Registriert: 24.11.2016, 06:39
Reputation: 4

[Group Buy] Interesse an Nachbauten hintere LS-Gehäusen

Beitragvon Ijsbrand » 29.11.2017, 09:17

Wolfi hat geschrieben:Oh kacke
Dachte jetzt kommt hier irgendwas mit ner total abgefahrenen Laser Vermessung

:D Schön wär`s.
Aber da ich noch ein bisschen was weg lass` und die Stecker eingeklebt sind,
sodass man diese Stelle gar nicht scannen kann, mach ich`s halt so.
94`J-spec, NA, MT

Benutzeravatar
Freak90
JZA80 Grünschnabel
JZA80 Grünschnabel
Beiträge: 161
Registriert: 17.11.2016, 19:05
Reputation: 0

Re: [Group Buy] Interesse an Nachbauten hintere LS-Gehäusen

Beitragvon Freak90 » 29.11.2017, 15:14

Was sich gut eignet ist die Rückwand von einem kasten - ist dünn, leicht und zugleich stabil.
Das ganze dann zusammenbauen (kleben etc) und dann laminieren - fertig. :)
Die Schraubpunkte einfach mit Lochband befestigen fertig. natürlich sind anpassungsarbeiten notwendig aber so würde es gehen - billig und einfach sag ich mal... aber das ist meine Meinung dazu ;)

Benutzeravatar
Ijsbrand
JZA80 Stamm-Poster
JZA80 Stamm-Poster
Beiträge: 507
Registriert: 24.11.2016, 06:39
Reputation: 4

[Group Buy] Interesse an Nachbauten hintere LS-Gehäusen

Beitragvon Ijsbrand » 29.11.2017, 15:49

Freak90 hat geschrieben:Was sich gut eignet ist die Rückwand von einem kasten - ist dünn, leicht und zugleich stabil.
Das ganze dann zusammenbauen (kleben etc) und dann laminieren - fertig. :)
Die Schraubpunkte einfach mit Lochband befestigen fertig. natürlich sind anpassungsarbeiten notwendig aber so würde es gehen - billig und einfach sag ich mal... aber das ist meine Meinung dazu ;)

Jo stimmt, aber billig und einfach ist nicht mein Ziel ;)
Dann kann man auch einfach die Blechhalter drin lassen und alle Löcher mit Bitumenmatten zupappen.
Meine Idee war, Replikas von den Gehäusen zu machen für die Leute, die möglichst die OEM-Gehäuse wollen, aber nicht das Glück haben, welche zu finden.
94`J-spec, NA, MT

Benutzeravatar
JackEnox
JZA80 Boardveteran
JZA80 Boardveteran
Beiträge: 1048
Registriert: 12.10.2016, 13:24
Reputation: 15

[Group Buy] Interesse an Nachbauten hintere LS-Gehäusen

Beitragvon JackEnox » 29.11.2017, 15:51

:goodpost:
1996er LHD TT AT - EU-Spec - BPU++
Bild


Zurück zu „Tuningteile | Aftermarkt Parts“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste