Meine Supra Odyssee

User avatar
ANKRacing
JZA80 Halbgott
JZA80 Halbgott
Posts: 1644
Joined: 12.10.2016, 14:03

Meine Supra Odyssee

Post by ANKRacing » 10.01.2020, 08:22

VV.DieHard wrote:
09.01.2020, 20:38
Farbcode war wohl Diamond White Pearl (051), hatte da auch was im Magazin gelesen :D Aber voll gut, so bekomme ich jetzt mir fehlende Infos zu der Version. 
 

Ich habs geahnt! :D Echt superbitter, dass der Wagen umlackiert wurde (offenbar schon vor dir, so wie es auf den Bildern aussieht, kann mich aber täuschen), aber nichtsdestotrotz sieht das Auto auch aktuell mega gut aus! :) 
User avatar
VV.DieHard
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 39
Joined: 07.01.2020, 18:19

Meine Supra Odyssee

Post by VV.DieHard » 13.01.2020, 16:11

ANKRacing wrote:
10.01.2020, 08:22
VV.DieHard wrote:
09.01.2020, 20:38
Farbcode war wohl Diamond White Pearl (051), hatte da auch was im Magazin gelesen :D Aber voll gut, so bekomme ich jetzt mir fehlende Infos zu der Version. 
 

Ich habs geahnt! :D Echt superbitter, dass der Wagen umlackiert wurde (offenbar schon vor dir, so wie es auf den Bildern aussieht, kann mich aber täuschen), aber nichtsdestotrotz sieht das Auto auch aktuell mega gut aus! :)  

Nein, der Wagen muss schon einmal davor lackiert worden sein. Das Diamond White Pearl hätte ich nicht um-lackiert. Ursprünglich war auch Hondas Championship White und Audis Nardograu in der Auswahl.
User avatar
Like_A_Supra
JZA80 Forenprofi
JZA80 Forenprofi
Posts: 684
Joined: 12.10.2016, 14:16

Meine Supra Odyssee

Post by Like_A_Supra » 14.01.2020, 13:12

VV.DieHard wrote:
09.01.2020, 20:38
Farbcode war wohl Diamond White Pearl (051), hatte da auch was im Magazin gelesen :D Aber voll gut, so bekomme ich jetzt mir fehlende Infos zu der Version. 
 

Och nö, da musst also ein SE für sterben :(
1995er Supra SE US-Spec LHD 051 DWP from first owner !  8-)
Supra Literatur Jäger 8-)
Image
User avatar
VV.DieHard
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 39
Joined: 07.01.2020, 18:19

Meine Supra Odyssee

Post by VV.DieHard » 15.01.2020, 14:12

Like_A_Supra wrote:
14.01.2020, 13:12
VV.DieHard wrote:
09.01.2020, 20:38
Farbcode war wohl Diamond White Pearl (051), hatte da auch was im Magazin gelesen :D Aber voll gut, so bekomme ich jetzt mir fehlende Infos zu der Version. 
 

Och nö, da musst also ein SE für sterben :( 

Kein Grund zur Trauer, das macht deine nur seltener :)
User avatar
ANKRacing
JZA80 Halbgott
JZA80 Halbgott
Posts: 1644
Joined: 12.10.2016, 14:03

Meine Supra Odyssee

Post by ANKRacing » 15.01.2020, 14:58

und deine ist echt gut umlackiert, inkl. Motorraum und allem, das schaut aus wie Original. :) Außerdem hat das noch lange nix mit sterben zu tun, der Ofen sieht trotzdem top aus. :) 
User avatar
Like_A_Supra
JZA80 Forenprofi
JZA80 Forenprofi
Posts: 684
Joined: 12.10.2016, 14:16

Meine Supra Odyssee

Post by Like_A_Supra » 15.01.2020, 16:05

Klar, der Wagen sieht gut aus, dass ist ja nicht das Thema. Trotzdem ist dafür ein SE draufgegangen.

Das ist aber auch keine Seltenheit. In den USA sind ohne ende SE Modelle umgebaut wurden... also wunder mich das nicht.

Trotzdem, sei es so. Dein Auto ist trotzdem schick und wie du schon sagst, dadurch werden originale Modelle seltener.
 
1995er Supra SE US-Spec LHD 051 DWP from first owner !  8-)
Supra Literatur Jäger 8-)
Image
User avatar
VV.DieHard
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 39
Joined: 07.01.2020, 18:19

Meine Supra Odyssee

Post by VV.DieHard » 16.01.2020, 13:00

So Matching Numbers und Original Fanatiker sind wichtig für die Szene, die Dudes die Spaß daran haben sich Ihr Wunschfahrzeug zusammenzuschustern aber auch. Wo wir aber halbwegs beim Thema sind. Da ich für den Zoll etwas nachweisen musste ist mir aufgefallen das die Vin in meinen Papieren und die eingestanzte Fahrgestellnummer nicht übereinstimmen. Die letzten Ziffern sind zwar gleich, jedoch fängt die Fahrgestellnummer in den Dokumenten mit JT2JA81 an, die eingestanzte aber mit JZA80. Frage mich echt was für ein Frankenstein ich gekauft habe. 

 
User avatar
JackEnox
JZA80 Halbgott
JZA80 Halbgott
Posts: 1908
Joined: 12.10.2016, 13:24
Contact:

Meine Supra Odyssee

Post by JackEnox » 16.01.2020, 13:04

VV.DieHard wrote:
16.01.2020, 13:00
So Matching Numbers und Original Fanatiker sind wichtig für die Szene, die Dudes die Spaß daran haben sich Ihr Wunschfahrzeug zusammenzuschustern aber auch. Wo wir aber halbwegs beim Thema sind. Da ich für den Zoll etwas nachweisen musste ist mir aufgefallen das die Vin in meinen Papieren und die eingestanzte Fahrgestellnummer nicht übereinstimmen. Die letzten Ziffern sind zwar gleich, jedoch fängt die Fahrgestellnummer in den Dokumenten mit JT2JA81 an, die eingestanzte aber mit JZA80. Frage mich echt was für ein Frankenstein ich gekauft habe. 

 

Wenn es eine US-Spec ist müssten ja auch Sticker an jedem Teil vorhanden sein mit der VIN. Es sei denn die wurden alle entfernt. Du sagst also im Motorraum steht welche VIN an der Spritzwand und welche VIN steht im Schein? Nicht das es sich um einen LHD Swap handelt mit einer SE als Spender.
1996er LHD TT AT - EU-Spec - BPU++
Image
User avatar
VV.DieHard
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 39
Joined: 07.01.2020, 18:19

Meine Supra Odyssee

Post by VV.DieHard » 16.01.2020, 13:25

JackEnox wrote:
16.01.2020, 13:04
VV.DieHard wrote:
16.01.2020, 13:00
So Matching Numbers und Original Fanatiker sind wichtig für die Szene, die Dudes die Spaß daran haben sich Ihr Wunschfahrzeug zusammenzuschustern aber auch. Wo wir aber halbwegs beim Thema sind. Da ich für den Zoll etwas nachweisen musste ist mir aufgefallen das die Vin in meinen Papieren und die eingestanzte Fahrgestellnummer nicht übereinstimmen. Die letzten Ziffern sind zwar gleich, jedoch fängt die Fahrgestellnummer in den Dokumenten mit JT2JA81 an, die eingestanzte aber mit JZA80. Frage mich echt was für ein Frankenstein ich gekauft habe. 

 

Wenn es eine US-Spec ist müssten ja auch Sticker an jedem Teil vorhanden sein mit der VIN. Es sei denn die wurden alle entfernt. Du sagst also im Motorraum steht welche VIN an der Spritzwand und welche VIN steht im Schein? Nicht das es sich um einen LHD Swap handelt mit einer SE als Spender. 
Im schein steht die US VIN, an der Spritzwand die J-Spec Schlüsselung. Habe aber jetzt auch schon gelesen das die GCC Spec die gleichen VINs wie die J Spec haben. Sticker sind keine mehr drauf. Bleibt auf jeden Fall spannend  :shock:
 
User avatar
kingschnitte
JZA80 Boardveteran
JZA80 Boardveteran
Posts: 1092
Joined: 12.10.2016, 14:39

Meine Supra Odyssee

Post by kingschnitte » 16.01.2020, 13:29

VV.DieHard wrote:
16.01.2020, 13:00
So Matching Numbers und Original Fanatiker sind wichtig für die Szene, die Dudes die Spaß daran haben sich Ihr Wunschfahrzeug zusammenzuschustern aber auch. Wo wir aber halbwegs beim Thema sind. Da ich für den Zoll etwas nachweisen musste ist mir aufgefallen das die Vin in meinen Papieren und die eingestanzte Fahrgestellnummer nicht übereinstimmen. Die letzten Ziffern sind zwar gleich, jedoch fängt die Fahrgestellnummer in den Dokumenten mit JT2JA81 an, die eingestanzte aber mit JZA80. Frage mich echt was für ein Frankenstein ich gekauft habe. 

 
https://jza80.de/de/fahrzeugidentifikation

Das hier kennste?
Wenn nein, vielleicht hilft dir das, dein Auto etwas besser identifizieren zu können.

Aber mit Zulassung und VIN, die Unterschiedlich Papiere/Auto ist, ist schlecht, denke da wird die Zulassung dir noch Probleme machen
 
Vorsitz e.V.
1995er LHD TT AT - EU-Spec - OEM shit
Post Reply