CH Spec TT AT - Umbau auf Schaltgetriebe

User avatar
Japanfanatic
JZA80 Halbgott
JZA80 Halbgott
Posts: 1950
Joined: 12.10.2016, 18:49
Contact:

Re: CH Spec TT AT - Umbau auf Schaltgetriebe

Post by Japanfanatic » 10.09.2019, 07:27

Wolfi wrote:
Japanfanatic wrote:Ja die CH- und Ö-Spec AT haben das Diff der MT.
Welchen Sinn hatte das? Das fährt sich doch recht lahm, oder?
Die Übersetzung von der MT ist ja kürzer, ich nehme an Toyota meinte dass man in den Alpen eher eine kurze als eine lange Übersetzung braucht!?
Bj. 12/2000 Supra RZ - Japanische Ausführung
1B9 - Quicksilver FX - Silver Metallic Graphite

2.Vorsitzender e.V.
Public Relations e.V.
User avatar
Alonso
JZA80 Neuling
JZA80 Neuling
Posts: 134
Joined: 14.02.2017, 13:06
Contact:

Re: CH Spec TT AT - Umbau auf Schaltgetriebe

Post by Alonso » 21.09.2019, 19:17

Wolfi wrote:
Japanfanatic wrote:Ja die CH- und Ö-Spec AT haben das Diff der MT.
Welchen Sinn hatte das? Das fährt sich doch recht lahm, oder?

Die Getriebe sind nicht identisch. Beim CH-AT ist zumindest der 4te Gang anders übersetzt
User avatar
Japanfanatic
JZA80 Halbgott
JZA80 Halbgott
Posts: 1950
Joined: 12.10.2016, 18:49
Contact:

Re: CH Spec TT AT - Umbau auf Schaltgetriebe

Post by Japanfanatic » 21.09.2019, 19:21

Alonso wrote:
Wolfi wrote:
Japanfanatic wrote:Ja die CH- und Ö-Spec AT haben das Diff der MT.
Welchen Sinn hatte das? Das fährt sich doch recht lahm, oder?

Die Getriebe sind nicht identisch. Beim CH-AT ist zumindest der 4te Gang anders übersetzt
Im ernst?
Bj. 12/2000 Supra RZ - Japanische Ausführung
1B9 - Quicksilver FX - Silver Metallic Graphite

2.Vorsitzender e.V.
Public Relations e.V.
User avatar
Alonso
JZA80 Neuling
JZA80 Neuling
Posts: 134
Joined: 14.02.2017, 13:06
Contact:

Re: CH Spec TT AT - Umbau auf Schaltgetriebe

Post by Alonso » 21.09.2019, 19:59

Die beiden Getriebe haben auf jeden Fall andere Teilenummerm. Irgendwo gabs im „anderen“ forum mal eine sachliche Diskussion dazu. Soweit ich mich erinnere ist offenbar nur der 4te gang anders..
User avatar
Grinchi
JZA80 Forenexperte
JZA80 Forenexperte
Posts: 757
Joined: 12.10.2016, 13:52

Re: CH Spec TT AT - Umbau auf Schaltgetriebe

Post by Grinchi » 21.09.2019, 20:26

User avatar
Gery
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 36
Joined: 22.11.2016, 18:22

CH Spec TT AT - Umbau auf Schaltgetriebe

Post by Gery » 22.09.2019, 11:00

Ein Grund warum die CH/AT Getriebe eine eigene Teilenummern haben ist der Tachogeber, da braucht es einen anderen Sensor passend zur HA-Übersetzung. Kann natürlich sein dass da auch noch andere Teile im Getriebe unterschiedlich sind, im Teileprogramm ist auf die Schnelle kein spezieller Overdrive Teilesatz erkennbar.

Warum die für CH/AT die längere MT-Achsübersetzung gewählt haben ist mir auch nach wie vor ein Rätsel 😄 Man würde meinen für die Alpen wäre es genau andersrum sinnvoll.
User avatar
Wolfi
JZA80 Forenprofi
JZA80 Forenprofi
Posts: 642
Joined: 12.10.2016, 14:45
Contact:

Re: CH Spec TT AT - Umbau auf Schaltgetriebe

Post by Wolfi » 23.09.2019, 09:47

Japanfanatic wrote:
Wolfi wrote:
Japanfanatic wrote:Ja die CH- und Ö-Spec AT haben das Diff der MT.
Welchen Sinn hatte das? Das fährt sich doch recht lahm, oder?
Die Übersetzung von der MT ist ja kürzer, ich nehme an Toyota meinte dass man in den Alpen eher eine kurze als eine lange Übersetzung braucht!?
Niemals! Die AT Übersetzung des diff ist kürzer.
Nach meinem Mt swap damals deutlich spürbar. Der erste Gang reicht gerade noch bis 40/50 kmh
Image
LHD Eu-Spec - MT - Single Turbo - Syvecs - 1a1
Scarefaze
JZA80 Grünschnabel
JZA80 Grünschnabel
Posts: 153
Joined: 28.10.2017, 15:28

CH Spec TT AT - Umbau auf Schaltgetriebe

Post by Scarefaze » 23.09.2019, 11:51

Wolfi wrote:
23.09.2019, 09:47
Japanfanatic wrote:
Wolfi wrote:Welchen Sinn hatte das? Das fährt sich doch recht lahm, oder?
Die Übersetzung von der MT ist ja kürzer, ich nehme an Toyota meinte dass man in den Alpen eher eine kurze als eine lange Übersetzung braucht!? 
Niemals! Die AT Übersetzung des diff ist kürzer.
Nach meinem Mt swap damals deutlich spürbar. Der erste Gang reicht gerade noch bis 40/50 kmh 
Ich denke auch, dass das MT Diff kürzer übersetzt ist was mir auch logischer erscheint. Beim Mt hat man ja 6 Gänge das heisst jeder Gang hat eine kürzere übersetzung als die 3 Gänge (4 mit OD) vom AT. 
Darum: Mt Getriebe ->  längeres Diff und AT Getriebe kürzeres Diff. 
Warum in der CH und Ö AT mit längerem Diff verbaut wurde, kann ich auch nicht sagen.
 
Scarefaze
JZA80 Grünschnabel
JZA80 Grünschnabel
Posts: 153
Joined: 28.10.2017, 15:28

CH Spec TT AT - Umbau auf Schaltgetriebe

Post by Scarefaze » 23.09.2019, 12:04

lx.japfreak wrote:
08.09.2019, 20:05
Hallo,

Ich möchte meine Supra unbedingt auf Schaltgetriebe umbauen. Hab in der Suche nichts genaueres gefunden wegen CH Spec.

Ist eine CH Spec Twin Turbo mit Automatikgetriebe.
Jetzt hab ich gelesen, dass die CH Spec das große Diff vom MT (3,266:1) hat.

Jetzt ist meine Frage folgende:
Ich brauch das Getriebe und normalerweise den Antriebsstrang. Eigentlich genügt es dann den vorderen Antriebsstrang zu wechseln, hinten kann ja so bleiben wegen dem schon vorhandenen MT Diff, oder lieg ich da falsch?
Wie sieht es da mit dem ECM aus? Muss ich das Steuergerät trotzdem auf Schaltgetriebe anpassen oder ist das nicht mehr nötig wegen der schon vorhandenen Übersetzung?

Sorry für die viele Fragen aber bin kein Machaniker und definitiv nicht begabt, will nur wissen was ich alles genötige Image

Danke schon mal.

Grüße aus Luxemburg Image
Hallo

Ich habe den Umbau auch gemacht oder besser...machen lassen, habe aber alle Teile dazu selber besorgt.

Das Meiste wurde ja von den Forenkollegen bereits erwähnt. Im "alten" Forum (MKIV.DE) hatte ich mal einen Post mit allen benötigten Teilen gemacht. Leider finde ich die Liste gerade nicht mehr.

Aus dem Kopf brauchst du:
- Geber- / Nehmerzylinder
- Kupplung
- Kupplungspedal
- Getriebe
- Neues Hauptlager
- Hintere Kardanwelle
- Blech für Getriebetunnel

Ja, ich glaub das wärs. Wenn du eine CH Spec hast kannst du das Diff lassen. Es gibt da noch ein paar kosmetische sachen die man machen kann wie MT Schaltkonsole/ Drehzahlmesser, div. Dichtungen etc.

Ich würde dir auf jedenfall empfehlen die ganzen Dichtungen neu zu machen wenn du das in Angriff nimmst. Vor allem auch den Simmering beim Schaltgestänge

Wenn du noch Fragen hast, kannst dich auch über Whattsapp melden 078 611 85 31 

Gruss Marco
 
User avatar
Japanfanatic
JZA80 Halbgott
JZA80 Halbgott
Posts: 1950
Joined: 12.10.2016, 18:49
Contact:

CH Spec TT AT - Umbau auf Schaltgetriebe

Post by Japanfanatic » 25.09.2019, 12:46

Wolfi wrote:
23.09.2019, 09:47
Japanfanatic wrote:
Wolfi wrote:Welchen Sinn hatte das? Das fährt sich doch recht lahm, oder?
Die Übersetzung von der MT ist ja kürzer, ich nehme an Toyota meinte dass man in den Alpen eher eine kurze als eine lange Übersetzung braucht!? 
Niemals! Die AT Übersetzung des diff ist kürzer.
Nach meinem Mt swap damals deutlich spürbar. Der erste Gang reicht gerade noch bis 40/50 kmh 
Äh ja sorry natürlich länger und nicht kürzer!
 
Bj. 12/2000 Supra RZ - Japanische Ausführung
1B9 - Quicksilver FX - Silver Metallic Graphite

2.Vorsitzender e.V.
Public Relations e.V.
Post Reply