Zünd(?)aussetzer

Antworten
Benutzeravatar
Ijsbrand
JZA80 Forenmogul
JZA80 Forenmogul
Beiträge: 809
Registriert: 24.11.2016, 06:39

Zünd(?)aussetzer

Beitrag von Ijsbrand » 14.09.2018, 13:08

Moin Moin,

ich hab jetzt das zweite Mal die Situation gehabt, dass mein Motor kurz nicht mehr wollte.

Das erste Mal dachte ich an vielleicht einige blöde Umstände zusammen.
Bergauf-Rechtskurve, Volllast am Kurvenausgang, 2ter oder dritter Gang.
Der Motor stieg kurz (vielleicht eine halbe Sekunde) aus, kam aber gleich wieder.
Meine Vermutung war Zündaussetzer oder kurz keinen Sprit bekommen,
kam auch lang nicht wieder vor.

Dieses Mal war es aber Kerzengerade, zweiter Gang Volllast.
Der Aussetzer war dieses Mal länger, vielleicht 1 bis 1,5 sec.

Kann es unter Umständen mit der Benzinversorgung zusammen hängen?
(Hab schon von ähnlichen Problemen bei anderen Autos gehört)

Oder sind Zündaussetzer am wahrscheinlichsten? Die Zündkerzen sind allerdings neu.
Zündspule/Zündverteiler neu?

Cheers
94`J-spec, NA, MT
Benutzeravatar
Japanfanatic
JZA80 Boardveteran
JZA80 Boardveteran
Beiträge: 1268
Registriert: 12.10.2016, 18:49

Zünd(?)aussetzer

Beitrag von Japanfanatic » 14.09.2018, 13:15

Blöde Frage: Wie viel Sprit war im Tank? Bei Volllast auf Reserve neigt meine TT gelegentlich mal dazu zwischendurch Luftblasen zu ziehen
Bj. 12/2000 Supra RZ - Japanische Ausführung
Bild
1B9 - Quicksilver FX - Silver Metallic Graphite

Beisitzer e.V.
Public Relations e.V.
Benutzeravatar
Ijsbrand
JZA80 Forenmogul
JZA80 Forenmogul
Beiträge: 809
Registriert: 24.11.2016, 06:39

Re: Zünd(?)aussetzer

Beitrag von Ijsbrand » 14.09.2018, 14:41

Japanfanatic hat geschrieben:Blöde Frage: Wie viel Sprit war im Tank? Bei Volllast auf Reserve neigt meine TT gelegentlich mal dazu zwischendurch Luftblasen zu ziehen
An Sowas dachte ich. Aber beim ersten Mal vielleicht halb, beim zweiten Mal frisch aufgetankt.
94`J-spec, NA, MT
Benutzeravatar
Japanfanatic
JZA80 Boardveteran
JZA80 Boardveteran
Beiträge: 1268
Registriert: 12.10.2016, 18:49

Re: Zünd(?)aussetzer

Beitrag von Japanfanatic » 14.09.2018, 14:46

Dann das naheliegendste bei Supras: Kabelbaum unangetastet?
Bj. 12/2000 Supra RZ - Japanische Ausführung
Bild
1B9 - Quicksilver FX - Silver Metallic Graphite

Beisitzer e.V.
Public Relations e.V.
Benutzeravatar
Ijsbrand
JZA80 Forenmogul
JZA80 Forenmogul
Beiträge: 809
Registriert: 24.11.2016, 06:39

Re: Zünd(?)aussetzer

Beitrag von Ijsbrand » 14.09.2018, 15:10

Ich schau nochmal genau rein, aber bis jetzt ist mir nix aufgefallen
94`J-spec, NA, MT
Benutzeravatar
JackEnox
JZA80 Halbgott
JZA80 Halbgott
Beiträge: 1502
Registriert: 12.10.2016, 13:24

Re: Zünd(?)aussetzer

Beitrag von JackEnox » 14.09.2018, 15:11

Meine Karre hat bis vor kurzem auch noch “gespuckt” unter volllast. Meine zündspulen waren defekt. Einfach mal nachmessen.
1996er LHD TT AT - EU-Spec - BPU++
Bild
Benutzeravatar
Ijsbrand
JZA80 Forenmogul
JZA80 Forenmogul
Beiträge: 809
Registriert: 24.11.2016, 06:39

Re: Zünd(?)aussetzer

Beitrag von Ijsbrand » 14.09.2018, 15:20

JackEnox hat geschrieben:Meine Karre hat bis vor kurzem auch noch “gespuckt” unter volllast. Meine zündspulen waren defekt. Einfach mal nachmessen.
Okay, das mach ich Mal.
Haben wir da ein Handbuch im Downloadbereich? Hab für Zündung nur US-Spec gefunden.
94`J-spec, NA, MT
Benutzeravatar
Japanfanatic
JZA80 Boardveteran
JZA80 Boardveteran
Beiträge: 1268
Registriert: 12.10.2016, 18:49

Re: Zünd(?)aussetzer

Beitrag von Japanfanatic » 14.09.2018, 15:21

Die NA hat noch einen Zündverteiler, aber mein nächster Tipp wären die Zündkabel. Diese mal kalt messen, Widerstand per WHB soll: 25 Kiloohm. Außerdem mal auch die Anschlüsse am Zündverteiler messen, Vorgabewerte im WHB
Bj. 12/2000 Supra RZ - Japanische Ausführung
Bild
1B9 - Quicksilver FX - Silver Metallic Graphite

Beisitzer e.V.
Public Relations e.V.
Benutzeravatar
JackEnox
JZA80 Halbgott
JZA80 Halbgott
Beiträge: 1502
Registriert: 12.10.2016, 13:24

Re: Zünd(?)aussetzer

Beitrag von JackEnox » 14.09.2018, 15:21

Ijsbrand hat geschrieben:
JackEnox hat geschrieben:Meine Karre hat bis vor kurzem auch noch “gespuckt” unter volllast. Meine zündspulen waren defekt. Einfach mal nachmessen.
Okay, das mach ich Mal.
Haben wir da ein Handbuch im Downloadbereich? Hab für Zündung nur US-Spec gefunden.
Ja musst das US-spec für ge nehmen. Im deutschen handbuch ist glaube nur gte beschrieben.
1996er LHD TT AT - EU-Spec - BPU++
Bild
Benutzeravatar
Ijsbrand
JZA80 Forenmogul
JZA80 Forenmogul
Beiträge: 809
Registriert: 24.11.2016, 06:39

Re: Zünd(?)aussetzer

Beitrag von Ijsbrand » 14.09.2018, 15:34

Okay, danke euch!
Ich messe mal durch und geb Bescheid
94`J-spec, NA, MT
Antworten