Auswaschungen am Reifen, bekanntes Supra Problem?

Benutzeravatar
ANKRacing
JZA80 Halbgott
JZA80 Halbgott
Beiträge: 1768
Registriert: 12.10.2016, 14:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Auswaschungen am Reifen, bekanntes Supra Problem?

Beitrag von ANKRacing »

Vorne wurde ein wenig Sturz und Spur korrigiert, hinten nichts. Aber ehrlich, was sollen sie hinten auch großartig machen? Die Spur ist perfekt. Der Sturz nicht ganz, aber das resultiert ja aus der Tieferlegung. Geräusche hört man dadurch aber eigentlich keine.

Benutzeravatar
Garniemand
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Beiträge: 76
Registriert: 07.01.2018, 13:38
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Auswaschungen am Reifen, bekanntes Supra Problem?

Beitrag von Garniemand »

Ja das stimmt, an der HA haben se nix verändert. Hatte halt einfach nur gehofft das hinten die Spur total daneben wäre und somit der Fehler eindeutig gefunden ist.

Werde dann wohl eine Weile mit den Serienfelgen fahren und schauen wie es sich entwickelt. Ansonsten noch mal bei der DEKRA auf die Rüttelplatte und sämmtliche Lager und Buchsen mal begutachten.
| '97 Toyota Supra Mk4  |  2JZ GTE V160 🇯🇵 |
Bild

Benutzeravatar
ANKRacing
JZA80 Halbgott
JZA80 Halbgott
Beiträge: 1768
Registriert: 12.10.2016, 14:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Auswaschungen am Reifen, bekanntes Supra Problem?

Beitrag von ANKRacing »

Wenn die Spur hinten verstellt gewesen wäre, hättest du das aber safe ziemlich deutlich beim fahren gemerkt. Hatte dasselbe bei der Silvia, da dachtest du bei Nässe, wenn du mit 80 eine Fahrbahnmarkierung überfährst, dass du die Kiste jetzt wegwirfst, so unruhig war das.

Schauen wir mal, was mit Serienfelgen rauskommt. Untypisch ist das ganze schon.

Antworten