Einspritzdüsen ausbauen?

Post Reply
Planlos1988
JZA80 Forenbewohner
JZA80 Forenbewohner
Posts: 421
Joined: 15.02.2017, 23:28

Einspritzdüsen ausbauen?

Post by Planlos1988 » 08.09.2020, 21:57

Moin, wollte mal eben fragen ob das ein großer akt ist die Einspritzdüsen aus zu bauen?
Hab seit vorhin nen recht unrunden Motorlauf und Leistungseinbußen.
Nen defekt am Motor kann ich mir vorerst nicht vorstellen da sowohl Öl/Wasser Temperatur normal sinf sowie Öldruck auch unverändert wie immer, er spuckt auch nirgends öl raus (Simmerringe, Schubumluftventil etc) und verbrennen tut ers defenetiv auch nicht, ebenso wie er kein Wasser verbrennt, Kühlkreislauf ist auch voll und weder wasser im Öl noch Öl im Wasser.

Mein Plan wird Freitag erstmal sein Zündspulen kontrollieren und Zündkerzen aber da der Lambdawert (Breitbandsonde) soweit eigentlich auch stimmt zweifel ich daran das es daran liegen könnte da ich das so kenne das dann natürlich auch die Abgase zu Fett werden da in einem Zyl. Ja keine verbrennung statt findet.
Daher könnte ich mir aber eventuel vorstellen das ggf eine Einspritzdüse aufgegeben hat oder die Pumpe (werd mal druck messen) nicht mehr genug druck liefert.

Da die Einspeitzventile aber recht verbaut wirken wollte ich schon mal vorsichtig fragen ob das ein riesen Akt is die raus zu bauen.

Danke schon mal
TurboThomas
JZA80 Neuling
JZA80 Neuling
Posts: 124
Joined: 16.12.2016, 23:04

Einspritzdüsen ausbauen?

Post by TurboThomas » 09.09.2020, 10:58

Hast du schon mal die Fehlercodes ausgelesen?
Planlos1988
JZA80 Forenbewohner
JZA80 Forenbewohner
Posts: 421
Joined: 15.02.2017, 23:28

Re: Einspritzdüsen ausbauen?

Post by Planlos1988 » 09.09.2020, 11:02

Kommt alles am Wochenende, hatte gestern Abend keine Zeit mehr dazu da wir heute bis Freitag weg fahren. Wollte eigentlich mit dem Supra fahren aber naja ging nach gestern ja nun nicht hehe.
User avatar
Grinchi
JZA80 Forenmogul
JZA80 Forenmogul
Posts: 860
Joined: 12.10.2016, 13:52

Re: Einspritzdüsen ausbauen?

Post by Grinchi » 09.09.2020, 19:10

Ist kein großer Akt.. (beim Eu-Spec etwas mehr Aufwand wegen der AGR)
- Bilder machen wo welcher Schlauch dran kommt
- Drosselklappe ab (auf die beiden Wasserschläuche achten)
- AGR hinten lösen
- Leerlaufsteller abschrauben (aufpassen das nichts dahinter rausfällt)
- Ansaugbrücke entfernen

Sollte dann so aussehen
Screenshot_20200909-190943_Gallery.jpeg
Screenshot_20200909-190931_Gallery.jpeg
Planlos1988
JZA80 Forenbewohner
JZA80 Forenbewohner
Posts: 421
Joined: 15.02.2017, 23:28

Re: Einspritzdüsen ausbauen?

Post by Planlos1988 » 11.09.2020, 09:22

Super vielen dank, AGR ist bei mir zim Glück schon ausgebaut und still gelegt.
Ansonsten schauts ja aus als ob man zumindest das wenigstens locker hin bekommt ohne direkt den motor aus zu bauen xD
Werd mich am Wochenende mal durchtesten
Planlos1988
JZA80 Forenbewohner
JZA80 Forenbewohner
Posts: 421
Joined: 15.02.2017, 23:28

Re: Einspritzdüsen ausbauen?

Post by Planlos1988 » 11.09.2020, 16:14

So bin zwar grad erst aus dem Kurzurlaub zurück aber das ließ mir natürlich keine ruhe daher eben sofort an die Supra ran und jetzt in ruhe vernünftig:

Öl kontrolliert, keine späne oder abrieb im Öl ebenso wenig wie schlamm oder wasser (ein erstes kurzes Aufathmen).

Dann Kühlwasser Kontrolliert, ebenfalls alles ok, nigs verbraucht klar wie es soll.

Dann Fehlercode ausgeblinkt, nigs angezeigt also keine Fehler gespeichert.

Zündspulen ausgebaut, auch diese sehen einwandfrei aus, sowohl die Gummis als auch die Spulen selbst und Stecker, alles gut.

Aber nun dann Kerzen ausgebaut eine nach der anderen, angefangen vorne beim Zahnriemen, Bilder sind angefügt.

Kerze 1, sah ganz normal aus wie ich finde.

Kerze 2, keramikkörper um die Nadel wo der Funken entsteht gebrochen aber glücklicherweise noch komplett zwischen dem Gap eingeklemmt, also nigs in den Motor gekommen..

Kerze 3, sah wieder ganz normal aus.

Kerze 4, weggebrannt oder geschmolzen oben (siehe Bilder).

Kerze 5, sah wieder ganz normal aus.

Kerze 6, das selbe wie bei Kerze 4, ebenfalls weggebrannt..

Nun hoffe ich mal das der Motor dadurch keinen schaden genommen hat :(..

Hab extra die Denso IK22 genommen weil ich dacht die dürften die 600ps wohl aushalten aber anscheinend ist dem nicht der Fall xS..
War jeden falls ziemlich geschockt von dem Bild aber könnt euch ja mal anhand der Bilder selbst ein Bild davon machen hehe.
AGT schien mir eigentlich auch nie zu heiß, die Liegt unter last bei rund 800-920grad, wird natürlich gesammelt gemessen am gut eingepackten HKS Krümmer Ausgang aaaaber ich hab da Pauschal auch schon 50grad zugeschlagen also gemessen ist die Temperatur sogar 50grad kühler im schnitt und zu Mager läuft der Hobel auch nicht, unter volllast hab ich eine 11.0-11.5 AFR

Nun werd ich natürlich erst mal die Kerzen tauschen, ggf vorher die Tage nochmal mit dem Endoskop rein schauen und Kompression messen wenn ich eh grad zerlegt hab den kram und joa dann das beste hoffen Image.

Was würdet Ihr sonst für Kerzen empfehlen? Kleiner BW S200SXE auf 1,6Bar und rund 550-600ps?



20200911_161313.jpeg
20200911_161301.jpeg
20200911_161233.jpeg
20200911_161218.jpeg
20200911_161154.jpeg
The attachment 20200911_161313.jpeg is no longer available
Planlos1988
JZA80 Forenbewohner
JZA80 Forenbewohner
Posts: 421
Joined: 15.02.2017, 23:28

Re: Einspritzdüsen ausbauen?

Post by Planlos1988 » 11.09.2020, 16:15

Bild 1 hat eben irgendwie nicht geklappt
20200911_161134.jpeg
Planlos1988
JZA80 Forenbewohner
JZA80 Forenbewohner
Posts: 421
Joined: 15.02.2017, 23:28

Re: Einspritzdüsen ausbauen?

Post by Planlos1988 » 11.09.2020, 17:28

Gut grad gesehen ab 1,3bar werden ja eher die IK24 empfholen

Bzw ab 1,8bar die IK27

Nun ist die frage nehm ich die IK24 oder IK27?

Normal fahre ich mit max 1,6bar, in seltenen fällen mit maximal 1,8bar.
Planlos1988
JZA80 Forenbewohner
JZA80 Forenbewohner
Posts: 421
Joined: 15.02.2017, 23:28

Re: Einspritzdüsen ausbauen?

Post by Planlos1988 » 11.09.2020, 22:04

Ich hoffe nue mal das die Ceramic von den beiden weggebrannten keinen Schaden hinter ließ und so durch gegangen ist aber das wird sich wohl beim Kompressionstest zeigen ob die Ventile ein weg bekommmen haben oder so..
Planlos1988 wrote:Gut grad gesehen ab 1,3bar werden ja eher die IK24 empfholen

Bzw ab 1,8bar die IK27

Nun ist die frage nehm ich die IK24 oder IK27?

Normal fahre ich mit max 1,6bar, in seltenen fällen mit maximal 1,8bar.
Post Reply