Auspuffanlage Typisierung in Österreich

User avatar
MKIV_Danny
JZA80 Grünschnabel
JZA80 Grünschnabel
Posts: 163
Joined: 13.08.2018, 10:09
Contact:

Auspuffanlage Typisierung in Österreich

Post by MKIV_Danny » 08.08.2019, 10:17

StifflerTT wrote:
08.08.2019, 01:02
JackEnox wrote:
06.08.2019, 11:42
StifflerTT wrote:
06.08.2019, 11:39

Vielen Dank für die schnelle Antwort! :good:
Also kommt die mit allen Unterlagen die ich zum Eintragen brauche?
Sorry wenn ich nochmal explizit Nachfrage aber, bist du dir sicher dass das auch für Österreich gilt?
Mfg, Stephan. 


Wenn du deine OEM Kats noch verbaut hast musst du die nicht einmal eintragen, da die eine EG-Zulassung hat. Das Gutachten dazu findest du im Downloadbereich hier im Forum.

ABE 5Zigen Pro Racer ZZ  

Interessant wär noch zu sagen, da ich heute mit dem TÜV-Austria telefoniert habe, dass die EG-Zulassung nur für europäische Supras
gilt. Obwohl es das gleiche Auto zu sein scheint (für mich zumindest...) ist der Tüv da ganz genau woher der Wagen kommt...
also für alle jspec Fahrer, zumindest in Österreich heisst es dann trotzdem "Bitte zur Überprüfung durch den Tüv"  :fool: 
Der Klassiker :evil:

Wir in Ö sind richtig gestraft mit unseren Gesetzen auf KFZ bezogen. Die machen einen das Leben schwer wo es nur geht hmpf :(
 
1994 US- Spec TT V160 -> BPU+
User avatar
Calgar
JZA80 Author
JZA80 Author
Posts: 352
Joined: 16.02.2017, 19:47
Contact:

Re: Auspuffanlage Typisierung in Österreich

Post by Calgar » 08.08.2019, 17:13

MKIV_Danny wrote:
StifflerTT wrote:
08.08.2019, 01:02
JackEnox wrote:
06.08.2019, 11:42



Wenn du deine OEM Kats noch verbaut hast musst du die nicht einmal eintragen, da die eine EG-Zulassung hat. Das Gutachten dazu findest du im Downloadbereich hier im Forum.

ABE 5Zigen Pro Racer ZZ  

Interessant wär noch zu sagen, da ich heute mit dem TÜV-Austria telefoniert habe, dass die EG-Zulassung nur für europäische Supras
gilt. Obwohl es das gleiche Auto zu sein scheint (für mich zumindest...) ist der Tüv da ganz genau woher der Wagen kommt...
also für alle jspec Fahrer, zumindest in Österreich heisst es dann trotzdem "Bitte zur Überprüfung durch den Tüv"  :fool: 
Der Klassiker :evil:

Wir in Ö sind richtig gestraft mit unseren Gesetzen auf KFZ bezogen. Die machen einen das Leben schwer wo es nur geht hmpf :(
 
Das hat nichts mit Gesetzen in Ö zu tun.
Genehmigungen gelten immer nur für bestimmte Varianten/Versionen der Fahrzeuge.

Entspricht das Fahrzeug nicht der geprüften Variante/Version der Genehmigung kann die nicht einfach genommen werden... Das ist überall so.

Aber grundsätzlich sollte die Eintragung damit Recht einfach sein.
Planlos1988
JZA80 Author
JZA80 Author
Posts: 354
Joined: 15.02.2017, 23:28

Re: Auspuffanlage Typisierung in Österreich

Post by Planlos1988 » 11.08.2019, 21:17

Eben, kenn das nur zu gut. Hab zwar eine EU Spec aber trotzdem musste ich alles wozu es eigentlich ein Teilegutachten oder ne ABE gibt immer per 21er abnehmen lassen weil bei meiner die Schlüsselnummer genullt ist und somit nahezu keine ABE oder Teilegutachten greift. Die Abnahme ist natürlich kein Problem da ja eigentlich sogar schon nen gutachten besteht und es dabei nur um bürokratische Förmlichkeiten geht trotzdem hat mich das z.b bei meinen Stahlflex Bremssläuchen ziemlich angekotzt dafür ne 21er abnahme machen zu müssen xD
Beim H&R Fahrwerk das selbe..
Hätte ich das eher gewusst hätte ich das damals alles zusammen machen lassen da kurze zeit später dann noch Felgen kamen die dann eh per 21er Abnahme eingetragen werden mussten xD

Ist zwar was anderes zwecks genullter Schlüsselnummer allerdings läufts ja aufs selbe hinaus..
Flooo
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 36
Joined: 11.04.2017, 17:21

Auspuffanlage Typisierung in Österreich

Post by Flooo » 21.09.2019, 12:40

Ich hab auch momentan das Problem, hatte sowieso zuerst nur 84db/4200Umin im Schein stehen, nach langem hin und her mit Toyota hab ich ein Datenblatt erhalten mit 90db/4500Umin, bin aber leider mit der HKS super drager + dbkiller immernoch auf 94db.
Hab jetzt mit Paul Whiffin geschrieben, der kann mir die http://www.garagewhifbitz.co.uk/garage- ... -1448.html Catback empfehlen. Bei mir gehts halt um eine Sauger also GE Supra, der Auspuff sollt aber auch fürn Turbo passen laut Info.

the 3" exhaust has been tested at 101db at 5200rpm on a single turbo'd Supra with 3" midpipe/downpipe. 93db at 4000rpm

also denke mal mit oem Kats und stock Leistung sind um die 90db sicher drin. Hab mich selber aber noch nicht getraut zu bestellen, will nicht drauf sitzen bleiben wenns dann doch ned passt.

falls du eine Lösung hast sag bescheid :)
User avatar
Grinchi
JZA80 Forenexperte
JZA80 Forenexperte
Posts: 752
Joined: 12.10.2016, 13:52

Re: Auspuffanlage Typisierung in Österreich

Post by Grinchi » 21.09.2019, 15:30

Bau doch den dB-Killer einfach um, die 4 dB weniger ist dann kein Problem..
User avatar
StifflerTT
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 21
Joined: 21.03.2018, 18:33

Auspuffanlage Typisierung in Österreich

Post by StifflerTT » 10.10.2019, 15:22

Also ich hatte vor ca. nem Monat meinen Tüv-Termin.
Muss dazu sagen, dass die Vorgehensweise der Prüfer sehr dubios war... (Ohne Cm-Maß hinters Auto gekniet, einmal von links, dann von rechts)
Lange Rede kurzer Sinn... Ich hab 89dB/4200u im Typenschein.
Das Messgerät zeigte bei gehaltenen 4200u genau 89dB an. Ich hab mich innerlich natürlich schon gefreut, da auch ich auf Verdacht die 3" S/S twinbox bei Paul bestellt habe...
Als er dann rapide vom Gas gegangen ist (laut Vorschrift) blubberte der Auspuff etwas und für eine Sekunde zeigte das Messgerät 95dB...
Somit war die Überprüfung gelaufen und ich habe an diesem Tag ohne Tüv-Genehmigung heim fahren müssen...
Hab noch einen flexiblen 2ten Termin den ich nutzen kann (der Spass kostet ja 300€, da ist ne 2te "Gratismessung" ja das Mindeste. Der Prüfer drängte auf Silencer (dBkiller)
Diesen will ich aber nicht verbaun, da das kleine Loch am endschalldämpfer dann für jeden Polizist das Indiz ist, dass da was fehlt.
Also war ein bekannter Suprafahrer so nett mir einen speziellen Silencer anzufertigen 😁👍
Dieser sitzt versteckt zwischen der Schraubverbindung der 3" catbackanlage.
Sobald die Lady von meinem Mechaniker zurück ist, werd ich mir einen neuen Termin beim Tüv geben lassen und sehn was raus kommt. Gebe hier dann gerne weiteres bekannt. 😉
Mfg, Stephan.
User avatar
StifflerTT
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 21
Joined: 21.03.2018, 18:33

Auspuffanlage Typisierung in Österreich

Post by StifflerTT » 29.10.2019, 06:59

Grüß euch!
Ich kann freudig bekannt geben, dass ich nach dem zweiten Tüv-termin am 24.10 nachdem der Silencer verbaut wurde
(sitzt beim Flansch zwischen der Catbackanlage) eine Genehmigung bekommen habe!
Also für alle die das Thema verfolgt haben und eventuell interessiert sind die S/S 3" Twinbox AGA in Österreich getüvt zu bekommen!

Mfg, Stephan.

Tüv AGA.jpg
Tüv AGA 4.jpg
Tüv AGA 3.jpg
Supra Silencer.jpeg

 
User avatar
Japanfanatic
JZA80 Halbgott
JZA80 Halbgott
Posts: 1889
Joined: 12.10.2016, 18:49
Contact:

Auspuffanlage Typisierung in Österreich

Post by Japanfanatic » 29.10.2019, 07:12

Lief das jetzt über eine Geräuschmessung?
Bj. 12/2000 Supra RZ - Japanische Ausführung
1B9 - Quicksilver FX - Silver Metallic Graphite

2.Vorsitzender e.V.
Public Relations e.V.
User avatar
StifflerTT
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 21
Joined: 21.03.2018, 18:33

Auspuffanlage Typisierung in Österreich

Post by StifflerTT » 29.10.2019, 07:44

Japanfanatic wrote:
29.10.2019, 07:12
Lief das jetzt über eine Geräuschmessung?

Genau!
Der zuständige TÜV-Prüfer hat sie mal aufgehoben und sich der "fachgerechten" Montage versichert.
Unter anderem auch die Bodenfreiheit (musste die AGA anpassen lassen... Flansch wurde abgeflext und
der Winkel wurde verändert um sie höher setzen zu können. Aktuell ist die AGA am tiefsten Punkt jetzt mit originalem Bilstein Fahrwerk auf 12,5cm)

Dann hieß es raus auf den Parkplatz zur Standgeräuschmessung.
Die war dann in ordnung!  :yahoo:

Dann sind wir zu dritt, 2 Prüfer und ich... wollt da unbedingt dabei sein, alleine schon zwecks der Kontrolle ob da auch alles ordentlich abläuft.
Am Anfang hieß es nähmlich: "Jetzt machen wir noch die Fahrgeräuschmessung. Dauert ca. eine halbe Std. Sie können daweil hier warten."  :nea:
Sind auf einen abgelegeneren Feldweg raus gefahren.

Kurz um 3 Pylonen wurden in gewissen Abständen aufgestellt.
Prüfer ist bei 50km/h im dritten Gang eingefahren... Ab Pylon 1 stieg er aufs Gas bis zu Pylon 3, da ging er vom Gas.
Logischerweise durfte der Wert, den Wert im Zulassungsschein nicht überschreiten. War aber alles im Grenzbereich ^^

 
User avatar
Japanfanatic
JZA80 Halbgott
JZA80 Halbgott
Posts: 1889
Joined: 12.10.2016, 18:49
Contact:

Auspuffanlage Typisierung in Österreich

Post by Japanfanatic » 29.10.2019, 08:06

Schön! Herzlichen Glückwunsch!
Bj. 12/2000 Supra RZ - Japanische Ausführung
1B9 - Quicksilver FX - Silver Metallic Graphite

2.Vorsitzender e.V.
Public Relations e.V.
Post Reply