Dashboard neu Lackieren

Benutzeravatar
kingschnitte
JZA80 Boardveteran
JZA80 Boardveteran
Beiträge: 1180
Registriert: 12.10.2016, 14:39
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dashboard neu Lackieren

Beitrag von kingschnitte »

supradream97 hat geschrieben:Ich wüsst gern wie du es angegangen bist das es so sauber aussiehtBild
Ist sein Job, Pascal ist Lackierer :D
Vorsitz e.V.
1995er LHD TT AT - EU-Spec - OEM shit

Benutzeravatar
supradream97
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Beiträge: 81
Registriert: 26.02.2017, 22:52
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Dashboard neu Lackieren

Beitrag von supradream97 »

Okay macht sinn, wusst ich nicht

Benutzeravatar
LuxSupra
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Beiträge: 19
Registriert: 23.11.2016, 12:41
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dashboard neu Lackieren

Beitrag von LuxSupra »

Ich habe zuerst den alten Lack abgebeizt vom Dash,schleifen,grundieren,schleifen und dann habe ich es normal schwarzmatt lackiert! Gefiel mir nicht zu 100% da es nicht nah genug an das Original rankam!
Da hatte ich eines Tages ein Geistesblitz.........Plastidip!!!!!!
Bestellt und den Aschenbecher als Test besprüht und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis!Dash wieder raus,gründlich gereinigt und los!
Man sollte mindestens 5 Lagen spühen, je mehr umso besser kann man später das Dip leichter abziehen wenns nicht mehr gefällt!
Langzeiterfahrung hab ich bis jetzt noch nicht damit! Um ein gutes Ergebnis zu erzielen sollte der Untergrund gut lackiert sein,ohne größere Fehler drin zu haben!

Grüße
Pascal

Benutzeravatar
Calgar
JZA80 Forenbewohner
JZA80 Forenbewohner
Beiträge: 407
Registriert: 16.02.2017, 19:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dashboard neu Lackieren

Beitrag von Calgar »

Den alten Softtouchlack bekommt man mit Backofenreiniger entfernt? Wie lange sollte der denn einwirken? Habe im Kopf irgendwo gelesen zu haben das es nicht zu lange sein darf.

Benutzeravatar
kingschnitte
JZA80 Boardveteran
JZA80 Boardveteran
Beiträge: 1180
Registriert: 12.10.2016, 14:39
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dashboard neu Lackieren

Beitrag von kingschnitte »

Ich hab den damals bei der J-Spec glaube ca eine 3/4h bis 1h einwirken lassen. dann ließ der sich sauber abkratzen
Vorsitz e.V.
1995er LHD TT AT - EU-Spec - OEM shit

Benutzeravatar
Calgar
JZA80 Forenbewohner
JZA80 Forenbewohner
Beiträge: 407
Registriert: 16.02.2017, 19:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Dashboard neu Lackieren

Beitrag von Calgar »

Danke Dir, dann probiere ich das morgen Abend mal aus :good:

modern_gopnik
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Beiträge: 17
Registriert: 06.07.2022, 13:08
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Dashboard neu Lackieren

Beitrag von modern_gopnik »

LuxSupra hat geschrieben: 07.03.2017, 22:59 Hi,es war diese Dose die ich gebraucht have,bei Ebay gekauft! Sieht nicht nur OEM aus,sondern fühlt sich auch so an!
Grüsse
Pascal
IMG_5214.JPG
Hast du vorher das Dashboard abgeschliffen?
MKIV 98 RHD JSpec AT TT VVTI

Benutzeravatar
Japanfanatic
JZA80 allwissendes Orakel
JZA80 allwissendes Orakel
Beiträge: 2516
Registriert: 12.10.2016, 18:49
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dashboard neu Lackieren

Beitrag von Japanfanatic »

Das ist übrigens eine Mixtur aus dem US-Forum für die Facelift Panels
IMG-20220924-WA0010.jpg
Bj. 12/2000 Supra RZ - Japanische Ausführung
1B9 - Quicksilver FX - Silver Metallic Graphite

Public Relations e.V.

Antworten